Abschied und Neubeginn

Unser letzter Koch hat uns ein paar Zeilen über die Zeit bei und mit uns geschrieben:

„So was kann ich über die MMM sagen: für mich war es ein Sprungbrett besser gesagt die Chance auf eine Vorbereitung für den ersten Arbeitsmarkt. Ich bin einen etwas anderen Weg als die anderen MMM gegangen. Mir lag das Arbeiten mit dem Holz nicht so ganz, aber alle waren so flexibel, dass ich einen anderen Weg gehen konnte und das Projekt als Koch „Mittagessen für die Mitarbeiter“ mitzugestalten/starten. Was für mich genau wie das Team eine große Bereicherung war.
Für mich war es persönlich ein sehr schöner, aber trauriger Abschied. Das schöne daran ist, ich bin soweit gefestigt, dass ich wieder Vollzeit arbeiten kann. Traurig weil ich selten so ein nettes tolles Team hatte und die MMM vermissen werde. Ich hoffe es findet sich bald ein neuer „Koch“ für das Team, der das Projekt weiterführen wird.“

Neue Verstärkung

Mit Heinz haben wir einen neuen kompetenten Koch-Praktikanten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.