Die MutMacherMenschen gemeinnützige e.G. in Augsburg ist eine soziale Produktivgenossenschaft von, mit und für Menschen im Genesungsprozess nach einer psychischen Krise sowie für dauerhaft erwerbsgeminderte Menschen.

Unsere Aufgabe ist es, selbstverantwortlich und in Eigeninitiative Arbeit für unsere Mitglieder und weitere Betroffene zu schaffen. Wir ermöglichen Menschen mit psychischen Handicaps durch Zuverdienst am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Die Arbeit in der Gemeinschaft, der soziale Austausch und die vielfältigen Möglichkeiten der Mitgestaltung sind uns wichtig.

Mitmachen

Arbeitsplätze

Die Genossenschaft bietet zwei unterschiedliche Modelle an. Einen begleiteten Mini-Job auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt und einen Zuverdienst-Arbeitsplatz in der eigenen Manufaktur mit Herz und Hand.
Wenn Du bei uns mitmachen willst, kannst Du ...

Gemachtes

Unsere Produkte

Die Angebotspalette der hochwertigen Naturschutzprodukte aus unserer eigenen Manufaktur mit Herz und Hand entwickelt sich ständig weiter. Alle unsere Produkte werden aus nachhaltig angebauten Fichten und Birken gefertigt. Diese beziehen wir aus heimischen Wäldern und lassen sie von einem Sägewerk vor Ort zusägen.

Mutmachen

Engagement

Eine gute Idee braucht viele Unterstützer. Es ist Zeit, der Diskriminierung psychisch Erkrankter entgegenzuwirken und somit einen Beitrag zur gesellschaftlichen Akzeptanz Betroffener zu leisten.
Melde Dich einfach bei uns – wir freuen uns über jedes Engagement!

neue Posts

betriebsurlaub

Öffnungszeiten im August

Achtung - geänderte Öffnungszeiten im August! 17.08. bis 21.08. von 9 - 12 Uhr 24.08. bis 28.08. geschlossen wegen Betriebsurlaub ...
Weiterlesen …
PC

PC-Übergabe

Social Digital ReCycling Heute wurde der erste PC ausgeliefert! Helmut hat das Gerät für Mustafa aus gespendeten Einzelteilen zusammengebaut und ...
Weiterlesen …
Stadt befreit

Besuch in der Landesausstellung

Am 5.8. waren die MutMacherMenschen in Friedberg in der Landesausstellung "Stadt befreit". Treffpunkt war der P+R Parkplatz Friedberg West. Von ...
Weiterlesen …