Am 5.8. waren die MutMacherMenschen in Friedberg in der Landesausstellung "Stadt befreit".

Treffpunkt war der P+R Parkplatz Friedberg West. Von da aus ging es mit dem Bus hoch zum Wittelsbacher Schloss. Wir wurden in 2 Gruppen aufgeteilt und sehr professionell durch die Ausstellung geführt. Wir erfuhren, wie die Wittelsbacher das Städte gründen als Machtinstrument entdeckten und zu einem der erfolgreichsten Herrschergeschlechter Europas wurden. Außerdem wurden die zahlreichen Städte aufgezeigt, in denen die Wittelsbacher ihre Spuren hinterließen.

Nach der Führung kehrten wir noch im Gasthof zur Linde in Friedberg ein. Dort genossen wir im Biergarten ein leckeres Mittagessen.
Ermöglicht wurde das alles durch die Freunde der Mutmachermenschen.
Recht herzlichen Dank dafür!

(Bericht von Tim)